Überblick Bauarbeiten und Planungen

Einsatz nachhaltiger Technologie als Ziel

Beim Wasser-Erlebnis-Resort wird auf nachhaltige Technologie gesetzt. So ist einerseits die Energieversorgung über ressourcenschonende Blockheizkraftwerke geplant – zwei vergleichbare Anlagen laufen bereits mit großem Erfolg im Europa-Park. Dabei wird durch Kraft-Wärme-Kopplung die Energie optimal genutzt. Auch im Bereich der Wasseraufbereitung setzt der Europa-Park auf moderne Technik. Das durch die Eigenwasserversorgung, unabhängig von der öffentlichen Trinkwasserversorgung gewonnene Badewasser, wird mit einer neuen Technologie wieder aufbereitet.

Durch diesen in Deutschland neuen Filtertyp kann der Wasserverbrauch aber auch der Energieverbrauch sowie der Gebrauch von chemischen Hilfsstoffen für die Wasseraufbereitung um mehr als 50% reduziert werden. Hier arbeitet der Europa-Park eng mit dem Gesundheitsamt in Offenburg zusammen. Diese Technik wird bereits heute erfolgreich in der Poolanlage des Hotels El Andaluz getestet.

Wichtige Projektthemen werden frühzeitig mit den Fachbehörden abgestimmt.

Geplante Verkehrsführung und Überblick über die Bauarbeiten

Kreisverkehr in der Ritterstraße und Radweg

An der Ortseinfahrt „Ritterstraße“ wurde ein neuer Kreisverkehr gebaut. Dieser dient dem Anschluss der Ritterstraße an den geplanten “äußeren Ring“.  Im Rahmen der Feierlichkeiten zur Eröffnung des Kreisels wurde dieser am 22.06.2016 auch gleich ür den öffentlichen Verkehr freigegeben.

 

Radweg beim Scherenschleifer und Anbindung Ellenweg

Beim Bauwerk „Scherenschleifer“ wurde eine Radwegunterführung gebaut, diese Maßnahme ist abgeschlossen. Am 01.08.2016 wurde der Radweg für die Nutzung freigegeben.

Seit Ende September 2016 ist auch der Ellenweg an den Radweg "Ringsheim-Rust" angebunden. Hergestellt wurde ein Teilstück des Ellenwegs mitsamt der Überleitung der Radwege über das Brückenbauwerk und Anbindung an den Kreisel am Äußeren Ring.

Am 06.10.2016 wurden der Radweg offiziell eingeweiht. Vertreter der Gemeinden und des Europa-Park testen gemeinsam die neue Strecke und radelten diese ab.

 

Die nächsten Schritte & Zeitplan

Der erste Abschnitt des äußeren Rings ist mittlerweile fertig gestellt, ebenso wie der weitere Ausbau des Radwegs entlang der Kreisstraße K 5349. Für den Verkehr freigegeben, sind diese Bereoche jedoch noch nicht.

Die weiteren Meilensteine sehen wie folgt aus:

  • Baubeginn für das Hotel und den Wasserpark -  Start im Jahr 2017
  • Fertigstellung der Hotelanlage - geplant für Herbst 2018 
  • Fertigstellung des Wasserpark (erster Abschnitt) - geplant für Herbst 2019

Für etwaige Unannehmlichkeiten während der Bauphasen bitten wir um Ihr Verständnis und danken für Ihr Entgegenkommen. Bitte betreten Sie im eigenen Interesse auch nicht das Baugebiet und befahren Sie auch nicht die Straßen.

Aktuelle Informationen zur Bautselle, aber auch zum ZVT erhalten Sie hier.

 

Neugierig geworden?!

Tauchen Sie jetzt schon mit Ed Euromaus ein in die faszinierende Wasserwelt unter www.europapark.de/H20 !

Über die Wintermonate wurde kräftig weiter gebaut. Die Baugrube für das Themenhotel ist mittlerweile ausgehoben. Finden Sie aktuelle Informtionen hier (Stand Mai 2017).